17
Sonntag

Juli 2022

20:00 Uhr
Bavaria MusikStudios München

Münchner Spots mit dem Obi Jenne Quartett

Programm

Für diese Veranstaltung sind keine Karten mehr erhältlich.

 

Michel Legrand: „You must believe in Spring“ (arr. Šíma)

Hans Pfitzner: Sinfonie Nr. 1 in C-Dur „An die Freunde“  op.46

Libor Šíma: „Münchner Spots“  Suite Nr. 3: Viehhof, Schloss Nymphenburg, Karlsplatz/Stachus

 

Die Münchner Symphoniker und das Obi Jenne Quartett wagen mit der Reihe "Münchner Spots" das Experiment, urbane Plätze musikalisch auszuloten. An drei Abenden lassen sie Kompositionen von Libor Šíma erklingen, die von bekannten Münchner Orten inspiriert wurden. Wir holen diese Orte in den Probensaal des Orchesters in den Bavaria Musikstudios und machen sie mit einem Crossover-Programm musikalisch erlebbar.

Besetzung

Frank Dupree, Leitung

 

Obi Jenne Quartett

Jazz-Ensemble

Libor Šíma (Saxophon)

Robert Kesternich (Piano)

Jakob Krupp (Kontrabass)

Obi Jenne (Schlagzeug)